Marlene Streeruwitz – Partygirl

Veronika, der Lenz ist da! Dieses Lied ist passend für den Mai und meine Veronika im Mai ist ein Partygirl!

Streeruwitz

 

Ein verheißungsvoller Buchtitel, der Fun, Sex und mehr verspricht! Aber wer den Namen Marlene Streeruwitz als Autorin liest, der ahnt, dass es wahrscheinlich anders kommen wird. Mit ihrem Namen verbindet man Österreich und Feminismus gleichermaßen.

Das Buch ist 2002 bereits erschienen und ich bin im Besitz der Taschenbuchauflage aus 2003. Die Seiten meines Buches sind schon etwas vergilbt. Wieder mal ein Buch, dass ich haben musste und nie gelesen habe.

Wahrscheinlich weil ich mich ein wenig vor dem Lesen fürchte. Ich denke es wird genau das Gegenteil von Fun und Sex werden. Es wird viel mehr von dem „Mehr“ werden.

Der Klappentext fängt aber bereits an, mich zu interessieren. Ein Familienroman vom Jahr 2000 bis zurück ins 19. Jahrhundert reichend! Sowas mag ich!

Der Mai ist reich an Feiertagen – ich hoffe, es wird was mit dem Lesen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.